DEUTSCH

Aachen Institute for Nuclear Training GmbH
Cockerillstrasse 100 •
52222 Stolberg (Rhld.) - Deutschland

Phone: +49 (0) 2402 127505 111
Fax: +49 (0) 2402 127505 500

E-Mail: contact@nuclear-training.de

 

Dr. rer. nat. Olaf Nitzsche

brenk systemplanung

 

„Bei meinen Vorträgen ist es mir wichtig, konkrete Erfahrungen aus der Praxis zu vermitteln.“

 

VITA

Herr Nitzsche hat an der Technischen Universität Chemnitz Physik studiert und dort im Jahr 1992 im Bereich der Dünnschichtphysik seine Diplomarbeit angefertigt. Er promovierte 1996 zum Thema Modellierung des reaktiven Stofftransports im Grundwasser an der Bergakademie Freiberg.

Von 1998 bis 2001 war er Mitarbeiter am Institut Agrosphäre des Forschungszentrum Jülich. Der Schwerpunkt seiner Arbeit dort lag auf dem Gebiet des Wasser- und Stofftransports in variabel gesättigten porösen Medien.

Seit 2002 ist er Mitarbeiter und Projektleiter bei der Brenk Systemplanung GmbH. Im Rahmen der Begutachtung der Sanierung von WISMUT-Standorten hat er umfangreiche Arbeiten zur Entwicklung und Anwendung von numerischen Computermodellen zur Beschreibung des gekoppelten Wasser-, Gas- und Stofftransports in industriellen Absetzanlagen und deren Umfeld durchgeführt. Derzeit stehen Projekte zur Ausbreitungs- und Dosisberechnung im Zusammenhang mit der Freigabe von Bodenflächen nach § 29 StrlSchV sowie zum Nachweis der Einhaltung von Planungs- und Grenzwerten nach § 47 StrlSchV und § 49 StrlSchV im Zentrum seiner Tätigkeiten.

Zu diesen Fragen hat Herr Nitzsche u. a. auch bei Ausschusssitzungen und einer Klausurtagung der SSK berichtet. Weitere aktuelle Tätigkeitsfelder umfassen Fragen der Umweltauswirkungen von Bergbauaktivitäten sowie Störfallanalysen und Bewertungen von Maßnahmen der Emissions- und Immissionsüberwachung für kerntechnische Anlagen.

 

Roland
Baumann

Siemens AG

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat  
Peter Brennecke

BUNDESAMT FÜR
STRAHLENSCHUTZ

VITA LESEN

 

Dr.-Ing.  
Frank Charlier

NSE INTERNATIONAL

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.  
Arno Esser

AVR


VITA LESEN

 

Prof. Dr. rer. nat.  
Friedrich Hoyler

FH AACHEN

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.  
Iris Graffunder

ENERGIEWERKE NORD GMBH

VITA LESEN

 

Dr.-Ing.
Andreas Havenith

AACHEN INSTITUTE FOR
NUCLEAR TRAINING

VITA LESEN

 

Dipl.-Phys.
Frieder Hecker

DAS SIMULATORZENTRUM

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Jörg Kaulard

TÜV RHEINLAND

VITA LESEN

 

RA Dr. jur.  
Bettina Keienburg

KÜMMERLEIN
RECHTSANWÄLTE & NOTARE

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
John Kettler

AACHEN INSTITUTE FOR
NUCLEAR TRAINING

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Thomas Krings

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing
Michael Kübel

DAHER NCS

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Michele Laraia

EHEMALS IAEA
ATOMS FOR PEACE

VITA LESEN

Dr. rer. nat.
Eric Mauerhofer

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Giuseppe Modolo

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

 Dr. rer. nat.
 Olaf Nitzsche

 BRENK SYSTEMPLANUNG

 VITA LESEN

 

Dr. -Ing.
Olaf Neubauer

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.
Rudolf Printz

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing. 
Ulrich Quade

SIEMPELKAMP NUCLEARTECHNIK

VITA LESEN

Dr.-Ing.
Frank Schartmann

BRENK SYSTEMPLANUNG

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.
Anton Scheuer

TÜV RHEINLAND

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat. 
Jörn Schmaljohann

UNIVERSITÄSKLINIKUM
AACHEN

VITA LESEN

 

Dr.-Ing. Marina
Sokcic-Kostic

NUKEM TECHNOLOGIES

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.
Burkhard Stahn

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Stefan Thierfeldt

BRENK SYSTEMPLANUNG

VITA LESEN

 

Prof. Dr. rer. nat. 
Bruno Thomauske

FORSCHUNGSZENTRUM JÜLICH
RWTHA AACHEN

VITA LESEN

 

RA Dr. jur.
Stefan Wiesendahl

KÜMMERLEIN
RECHTSANWÄLTE & NOTARE

VITA LESEN

 

© 2011-2017 AiNT - Aachen Institute for Nuclear Training GmbH
IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN  |  AGB  |  KONTAKT  |  LOGIN