DEUTSCH

Aachen Institute for Nuclear Training GmbH
Cockerillstrasse 100 •
52222 Stolberg (Rhld.) - Deutschland

Phone: +49 (0) 2402 127505 111
Fax: +49 (0) 2402 127505 500

E-Mail: contact@nuclear-training.de

 

Dr.-Ing. Frank Schartmann

brenk systemplanung

 

„Bei der Auslegung kerntechnischer Komponenten muss die Beeinflussung der Werkstoffspezifika durch die Bestrahlungsart und den Teilchenfluss berücksichtigt werden.“

 

VITA

Herr Schartmann, Jahrgang 1966, studierte von 1986 bis 1992 an der RWTH Aachen Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Wärme- und Energietechnik. Im Jahr 2000 promovierte er nebenberuflich an der RWTH Aachen im Themenbereich Transport und Lagerung radioaktiver Abfälle.

Von 1991 bis 2001 war er für die WTI GmbH (Jülich) tätig und entwickelte schwerpunktmäßig Transport-, Zwischen- und Endlagerbehälter sowie Transport- und Lagereinrichtungen für abgebrannte Brennelemente und radioaktive (auch verglaste) Abfälle.

Im Sommer 2001 wechselte er zur Brenk Systemplanung GmbH (Aachen) und beschäftigt sich mit technischen und rechtlichen Aufgabenstellungen sowie Kostenaspekten im Bereich des Strahlenschutzes, der Kerntechnik und der Stilllegung kerntechnischer Anlagen, der Freigabe nach § 29 StrlSchV, dem Abfall- und Reststoffmanagement sowie der Endlagerung.

Seit 2006 ist er Mitgesellschafter der Brenk Systemplanung GmbH und seit 2007 einer der beiden Geschäftsführer.

Zu Beginn des Jahres 2011 wurde er in die Entsorgungskommission (ESK) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz- und Reaktorsicherheit (BMU) berufen und ist seitdem auch Mitglied der beiden Ausschüsse Abfallkonditionierung, Transporte und Zwischenlagerung (AZ) sowie Stilllegung (ST).

 

Roland
Baumann

Siemens AG

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat  
Peter Brennecke

BUNDESAMT FÜR
STRAHLENSCHUTZ

VITA LESEN

 

Dr.-Ing.  
Frank Charlier

NSE INTERNATIONAL

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.  
Arno Esser

AVR


VITA LESEN

 

Prof. Dr. rer. nat.  
Friedrich Hoyler

FH AACHEN

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.  
Iris Graffunder

ENERGIEWERKE NORD GMBH

VITA LESEN

 

Dr.-Ing.
Andreas Havenith

AACHEN INSTITUTE FOR
NUCLEAR TRAINING

VITA LESEN

 

Dipl.-Phys.
Frieder Hecker

DAS SIMULATORZENTRUM

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Jörg Kaulard

TÜV RHEINLAND

VITA LESEN

 

RA Dr. jur.  
Bettina Keienburg

KÜMMERLEIN
RECHTSANWÄLTE & NOTARE

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
John Kettler

AACHEN INSTITUTE FOR
NUCLEAR TRAINING

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Thomas Krings

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing
Michael Kübel

DAHER NCS

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Michele Laraia

EHEMALS IAEA
ATOMS FOR PEACE

VITA LESEN

Dr. rer. nat.
Eric Mauerhofer

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Giuseppe Modolo

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

 Dr. rer. nat.
 Olaf Nitzsche

 BRENK SYSTEMPLANUNG

 VITA LESEN

 

Dr. -Ing.
Olaf Neubauer

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.
Rudolf Printz

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing. 
Ulrich Quade

SIEMPELKAMP NUCLEARTECHNIK

VITA LESEN

Dr.-Ing.
Frank Schartmann

BRENK SYSTEMPLANUNG

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.
Anton Scheuer

TÜV RHEINLAND

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat. 
Jörn Schmaljohann

UNIVERSITÄSKLINIKUM
AACHEN

VITA LESEN

 

Dr.-Ing. Marina
Sokcic-Kostic

NUKEM TECHNOLOGIES

VITA LESEN

 

Dipl.-Ing.
Burkhard Stahn

FORSCHUNGSZENTRUM
JÜLICH

VITA LESEN

 

Dr. rer. nat.
Stefan Thierfeldt

BRENK SYSTEMPLANUNG

VITA LESEN

 

Prof. Dr. rer. nat. 
Bruno Thomauske

FORSCHUNGSZENTRUM JÜLICH
RWTHA AACHEN

VITA LESEN

 

RA Dr. jur.
Stefan Wiesendahl

KÜMMERLEIN
RECHTSANWÄLTE & NOTARE

VITA LESEN

 

© 2011-2017 AiNT - Aachen Institute for Nuclear Training GmbH
IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN  |  AGB  |  KONTAKT  |  LOGIN